Singtag für Junggebliebene

Südtiroler Chorverband

Singtag für Junggebliebene

„Singen, ein Lebensgefühl“

Das Singen im Chor spielt für uns Sängerinnen und Sänger im Leben eine bedeutende Rolle. Auch im Lebensabschnitt 60+ können wir uns dabei und damit schöne Erlebnisse schaffen. Am „Chortag 60+“ erwartet Sie ein erlebnisreicher Tag beim Kennenlernen neuer Lieder aus verschiedenen Stilepochen, beim Singen von Volksliedern und Kompositionen im Volkston aus vielen Kulturkreisen. Gespräche und Austausch von Erlebnissen beim Singen runden den Tag ab. Weiters erhalten Sie Tipps zur Gesunderhaltung der eigenen Stimme im Rahmen der chorischen Stimmbildung.


Chorsängerinnen und Chorsänger 60+


Samstag, 2. März 2024 von 9.00 bis 17.00 Uhr


Kolpinghaus Bozen, A.-Kolping Straße 3 – Bozen



Edgar Wolf

…der Seminarleiter stammt aus Haag in NÖ. Er ist Chorleiter, Sänger, Stimmpädagoge, ehemaliger Lehrer und Animator für das Chorsingen. Als Landeschorleiter von NÖ und Mitarbeiter im CHVÖ initiierte er Veranstaltungen zur Aus- und Weiterbildung von Chorleiter*innen und Sänger*innen. Er war künstlerischer Leiter des Chor Haag, leitet das „Vocale Mostviertel“ und war Initiator der Chorakademie St. Florian im Rahmen der Brucknertage. Er leitet Seniorensingtage in NÖ, OÖ, der Steiermark, Südtirol und Vorarlberg.

Kursbeitrag: 50 € (Incl. Mittagessen)
Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie von der Geschäftsstelle die Teilnahmebestätigung mit Zahlungsaufforderung des Kursbeitrages. Erst nach der Einzahlung wird die Anmeldung definitiv!

Anmeldeschluss

25. Februar 2024


Anmeldung zur Schulung

Wir empfehlen die bequeme und schnelle Anmeldung über das Online-Formular!


Online-Formular

Singtag für Junggebliebene - Wolf

Anmeldung zum
"Singtag für Junggebliebene"

am Samstag, 2. März 2024
im Kolpinghaus Bozen

 



Wichtige INFOS und Teilnahmebedingungen:

  • Der Südtiroler Chorverband behält sich Änderungen vor;
  • jede erfolgte Anmeldung ist verbindlich und kann nur schriftlich mit Begründung zurückgezogen werden;
  • die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Einlangens berücksichtigt;
  • die Anmeldung wird erst nach Einzahlung der Teilnahmegebühr definitiv;
  • Mitglieder des Südtiroler Chorverbandes sowie die stimmgattungsmäßige Verteilung hat Vorrang;
  • durch eine verkürzte Teilnahme vermindert sich die Teilnahmegebühr nicht;
  • für Unfälle jeglicher Art sowie für Wertgegenstände, wird KEINE Haftung übernommen;
  • die Teilnahmegebühr beinhaltet im Allgemeinen Schulungskosten



PDF-Anmeldung

Anmeldung unter Verwendung des Anmeldeblattes, welches per E-Mail an den Südtiroler Chorverband gesendet werden kann.
Gerne kann das Anmeldeblatt auch in der Geschäftsstelle in Bozen abgeben werden.

Hier das Anmeldeblatt herunterladen.